H.Seemann-Wolny

Physiotherapie

CranioSacral Therapie als Bestandteil der Manuellen Therapie

Die CranioSacrale Therapie ist aus der Osteopathie entstanden.

Sie ist eine sanfte, nicht invasive Therapie, bei der durch leichte Berührung am Körper, am Kreuzbein und am Schädel der körperliche Zustand des Patienten beurteilt wird. In der Therapie wird der Cranio Sacral Rhythmus (ein regelmäßig pulsierender Gehirnwasserfluß) gefördert. Bindegewebige Bewegungseinschränkungen im Körper werden aufgehoben. Ein weiterer Bestandteil der CranioSacralen Therapie ist die Mobilisation der Schädelnähte. Dadurch wird der Energiefluss verbessert, die Vitalität erhöht und die Selbstheilungskräfte werden in Gang gesetzt.

Die CranioSacrale Therapie kann in allen Altersstufen angewendet werden. Die CranioSacrale Therapie ist leider keine Kassenleistung.

Holger Seemann-Wolny

Praxis für Krankengymnastik und Physiotherapie


Hauptstraße 44
48480 Spelle


Tel: (0 59 77) 92 92 99
Fax: (0 59 77) 92 92 98


Die Praxis ist geöffnet:
Montag bis Freitag
08:00 Uhr - 20:00 Uhr


www.seemann-wolny.de