H.Seemann-Wolny

Physiotherapie

Querschnittbehandlung

Patienten mit einer Querschnittlähmung haben je nach Schädigungshöhe des Rückenmarkes Lähmungen in den Beinen, des Rumpfes und in den Armen. In einem speziellen Übungsprogramm werden den Patienten Trickbewegungen antrainiert. Damit ist es den Patienten möglich, sich im Bett zu drehen, sich in den Rollstuhl zu transferieren und den Rollstuhl zu fahren. Einigen Querschnittpatienten ist es möglich mit Hilfsmitteln zu Gehen. In der Querschnittbehandlung führt der Physiotherapeut eine sehr spezialisiertes Training durch.

Holger Seemann-Wolny

Praxis für Krankengymnastik und Physiotherapie


Hauptstraße 44
48480 Spelle


Tel: (0 59 77) 92 92 99
Fax: (0 59 77) 92 92 98


Die Praxis ist geöffnet:
Montag bis Freitag
08:00 Uhr - 20:00 Uhr


www.seemann-wolny.de